Die Suche ergab 43 Treffer

von Pollux
Fr 11. Jan 2019, 12:56
Forum: 80er Jahre
Thema: RR 1140 Restauration
Antworten: 5
Zugriffe: 26

Re: RR 1140 Restauration

von Pollux
Mi 12. Dez 2018, 12:37
Forum: V5000
Thema: V5000 pumpt beim schalten, keine Lösung bisher.
Antworten: 12
Zugriffe: 316

Re: V5000 pumpt beim schalten, keine Lösung bisher.

Richtig, es kann natürlich jedes Bauteil defekt sein. Eine komplette Elko-Kur ist allerdings meiner Meinung nach Grundvoraussetzung für eine Fehlersuche. Wenn danach noch Mängel vorhanden sind, verfälschen zumindest keine tauben Elkos Symptome bzw. Meßergebnisse.
von Pollux
Mo 10. Dez 2018, 20:32
Forum: V5000
Thema: V5000 pumpt beim schalten, keine Lösung bisher.
Antworten: 12
Zugriffe: 316

Re: V5000 pumpt beim schalten, keine Lösung bisher.

Ich würde an Deiner Stelle ausnahmslos alle Elkos tauschen. Wahrscheinlich ist da noch ein taubes Exemplar übriggeblieben. Als Ersatz die gleiche Kapazität mit nächsthöherem Spannungswert als 105 °C Ausführung einsetzen. Folien- bzw. Keramikkondensatoren gehen eher selten kaputt.
von Pollux
Mi 28. Nov 2018, 10:54
Forum: Plattenspieler
Thema: PS 2500 Zahnrad gerissen
Antworten: 4
Zugriffe: 151

Re: PS 2500 Zahnrad gerissen

Geht es hier um das gleiche Problem ?

http://www.hifi-forum.de/viewthread-185-8327.html
von Pollux
Mo 12. Nov 2018, 11:36
Forum: 70er Jahre
Thema: RPC300 bekommen
Antworten: 11
Zugriffe: 375

Re: RPC300 bekommen

Da muß wohl was im Argen gewesen sein. Ich würde sogar behaupten, daß meine V2000 besser klingen als mein SV2000. Der Vergleich ist aber unfair, weil meine V2K schon überarbeitet sind und der SV2000 eben noch nicht (alte Elkos, kratzende Potis).
von Pollux
Mo 12. Nov 2018, 09:15
Forum: 70er Jahre
Thema: RPC300 bekommen
Antworten: 11
Zugriffe: 375

Re: RPC300 bekommen

Ja, der V2000 ist weitgehend unterschätzt und klingt meiner Meinung nach auch nicht schlechter als ein V5000. Wer nicht gerade riesige Wohnzimmer laut beschallen muß, ist mit einem V2K bestens bedient. Die Dinger werden auch (bei gleicher Lautstärke und gleichen Lautsprechern) nicht so heiß wie ein ...
von Pollux
Sa 10. Nov 2018, 10:49
Forum: 80er Jahre
Thema: Grundig MR-200 Pulsen (Fertig)
Antworten: 6
Zugriffe: 1267

Re: Grundig MR-200 Pulsen (Fertig)

Danke für die Antwort. Ich habe nur noch Inchange in der Endstufe, wenn ich den Ruhestrom auf die geforderten 50mA einstelle, gibt's Disco. Seitdem ich die Ruhestrompotis ganz zugedreht habe, läuft er ohne Einschränkungen. Der Ruhestrom muß also deutlich unter 50mA liegen. Damit bin ich zwar nicht r...
von Pollux
So 28. Okt 2018, 21:58
Forum: Allgemeine Forumsinformationen
Thema: Diese Rubrik ist durcheienander
Antworten: 6
Zugriffe: 291

Re: Diese Rubrik ist durcheienander

Ist mir auch schon aufgefallen. Die Beiträge ohne passende Rubrik könnten ja in einen Unterordner namens "Sonstige" oder so ähnlich, wenn es um seltene Geräte geht. Wenn die Beteiligung hier höher wäre, wären auch schon mehr Leute über die neue Einteilung gestolpert. Im Moment gehe ich fremd und san...
von Pollux
Mo 1. Okt 2018, 10:26
Forum: ich suche
Thema: Diverse Teile
Antworten: 2
Zugriffe: 219

Re: Diverse Teile

Gebt Euch einen Ruck. Ich will das Zeug ja nicht geschenkt haben. In irgendeiner Schlacht-Kiste liegt doch bestimmt noch was rum...
von Pollux
Di 25. Sep 2018, 21:49
Forum: ich suche
Thema: Diverse Teile
Antworten: 2
Zugriffe: 219

Diverse Teile

Ich suche noch ein paar Einzelteile, vielleicht habe ich ja hier Glück. Ich suche: - Halteblech für die senkrecht stehende Treiberplatine im V5000 - 2 x Kühlkörper samt Kupferblech für die Emitterwiderstände im V2000 - Abstimmstift für R3000/ MT100 - Nicht-Grundig: Drehknopf für Lautstärkepoti Braun...

Zur erweiterten Suche