Grundig MA-100 (Fertig)

Moderator: haribert

Antworten
Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 100
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Grundig MA-100 (Fertig)

Beitrag von ww-hannibal » Di 5. Sep 2017, 21:39

Hallo,
ich habe Heute den MA Fertig gemacht habe auch nur 2 Farco´s getauscht ...
C1.jpg
Auf beiden Seite das selbe.
und noch die kalte Lötstelle an der LS buchse.
lö1.jpg
Denke das er wieder wie Neu ist haben noch den AutoM. schalter machen müssen da war das Plastik gebrochen und hatte ein feder Problem jetzt nicht mehr.
Test mache ich Morgen!!

Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 89
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Grundig MA-100 (Fertig)

Beitrag von mampfi » Mi 6. Sep 2017, 12:48

Wieder einen gerettet. Prima!
2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung und Dolby. Täglich in Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig ST 6000, TS 1000 und Grundig A5000 an Canton Plus E Subwoofersystem . In der Garage: Grundig SV 2000 und Tuner T7500. Im Esszimmer: Grundig V5000, Grundig T5000, grundig CF 5500 und Grundig CF 5500-2.

Grundig forever :D

timundstruppi
Beiträge: 112
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25

Re: Grundig MA-100 (Fertig)

Beitrag von timundstruppi » Mi 6. Sep 2017, 14:19

Wegen eines Elkos machst du den ganzen Laden auf? :lol:

Die meisten sind nicht mehr so gut. Vielleicht war meiner auch öfters in Betrieb.

Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 100
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Re: Grundig MA-100 (Fertig)

Beitrag von ww-hannibal » Mi 6. Sep 2017, 14:43

Nein nicht einen Links und Rechts einen = zwei ^^der hatte aber auch kaltelötstelle an der ls deswegen ging die auch nicht ..
Von innen ist es ein nichtraucher gerät feinerstaub und sauber.. Also kein fehlkauf

Antworten

Zurück zu „80er Jahre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast