MXV-100 ein Kanal macht nix(Fast Fertig)

Moderator: haribert

Antworten
Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 100
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

MXV-100 ein Kanal macht nix(Fast Fertig)

Beitrag von ww-hannibal » Do 31. Aug 2017, 22:36

Hallo,
ich habe jetzt mal den MXV aus meinem ebay kauf mal getestet und konnt festellen das ein kanal weg ist .
1.jpg
2.jpg
3.jpg
Sowie das Relai beim Einschalten am flattern war und sich dann erst nach ca.1,5sek beruhigte hat.Ich habe dann mal einige Elkos (auf dem bild eingekreist war defekt)getauscht (hab ich schon mehr ^^) und beide BC638 weil einer Defekt war glaube der T113 habe aber der Gleich heit halber den T313 auch getauscht.
4.jpg
!!1000uf mit 40v
e1.jpg
Tabelle
esr_meter_table_b.jpeg
und der BC 638!!
t1.jpg
!!!! :mrgreen:
Und zack war der kanal wieder da.
Leider habe ich keine 0,47uf mehr hier sind bestellt dann geht es mit der kur weiter die ganzen Tantal sind raus.
Wenn dann dieser wieder zusammen ist kommt der MA-100 dran (kalte Lötstellen suchen und finden ^^) :lol:
Zuletzt geändert von ww-hannibal am Do 31. Aug 2017, 22:53, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 100
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Re: MXV-100 ein Kanal macht nix(Fast Fertig)

Beitrag von ww-hannibal » Do 31. Aug 2017, 22:37

PlatzHolder No.1
Zuletzt geändert von ww-hannibal am Do 31. Aug 2017, 22:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 100
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Re: MXV-100 ein Kanal macht nix(Fast Fertig)

Beitrag von ww-hannibal » Do 31. Aug 2017, 22:37

PlatzHalter Nr.2

timundstruppi
Beiträge: 125
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25

Re: MXV-100 ein Kanal macht nix(Fast Fertig)

Beitrag von timundstruppi » Fr 1. Sep 2017, 08:44

Schon mal einen MA zerlegt und zusammengebaut? Ist recht trickig. Die Elkos sind teilweise recht kurz. Für eine Reparatur musste ich extra welche, ich glaube mit geringer Spannung bestellen, damit sie reinpassen.

Meist habe ich 50V, 63V und 100V Typen.

Neulich brauchte ich mal 400V für das NT meiner Leinwand und sogar 2200µV 100V für die Mopete. Sondertypen, für mich.
Mitleiweile habe ich ein Schuhkarton Elkos. Ich hoffe die werden nicht alt. stehen noch noch ein paar Geräte zum Wechsel bereit.

Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 100
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Re: MXV-100 ein Kanal macht nix(Fast Fertig)

Beitrag von ww-hannibal » Fr 1. Sep 2017, 09:16

Hallo nein habe noch keinen MA-100 offen gehabt , aber schauen wir mal was der überhaupt hat. Ich gehe mal davon aus das er mal sauber gemach werden muß und eben die ls buchsen mal nachgelötet werden müssen.
Hab ja schonmal Test gehört^^..

timundstruppi
Beiträge: 125
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25

Re: MXV-100 ein Kanal macht nix(Fast Fertig)

Beitrag von timundstruppi » Fr 1. Sep 2017, 09:50

Na dann überlege Dir, ich mache das auch mal, wenn der nächste MA offen ist, wie man das Display mit warmweißen LEDS illuminiert.
Oh, ist ja ein Vorverstärker-Fred :D

Ich hatte schon für einen auch mit blau spekuliert, da ich in der Küche einen Cambridge Audio CD 30 mit betreibe al sTurm in der Wand eingelassen. Die LED des MXV ist schon blau

Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 100
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Re: MXV-100 ein Kanal macht nix(Fast Fertig)

Beitrag von ww-hannibal » Sa 2. Sep 2017, 12:30

Können ja auch politik drauß machen ^^ :lol: ^^^

Led in Blau ?

Lg

Jens

Antworten

Zurück zu „80er Jahre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast