Zu teuer oder okay?!?

wenn ihr diesbezüglich etwas findet hier hinein...

Moderator: haribert

Antworten
Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 112
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Zu teuer oder okay?!?

Beitrag von ww-hannibal » Di 22. Aug 2017, 20:41

Hallo,
ich habe eben bei EBoy mal GRUNDIG VINTAGE VORVERSTÄRKER MXV 100 , ENDSTUFE MA 100 und TUNER MT 100 gefunden Defekt halt.
Kaufenodernicht.JPG
ma.JPG
maxt.JPG
Aber mit PRE/AMP/TUNER und Kabel leider finde den Preis eigentlich okay. Leider ist der versand immer sooooo nicht Billig..

LG
Zuletzt geändert von ww-hannibal am Mi 23. Aug 2017, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.

timundstruppi
Beiträge: 264
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Zu teuer oder okay?!?

Beitrag von timundstruppi » Di 22. Aug 2017, 21:26

Ist ok , sogar günstig.
Ich habe davon genug.
Hole aber alles immer auf meinen Dienstreisen ab.
Solche Schnapper würde ich mitnehmen, suche aber extra konkret nicht danach.
Wieder 3 Tage Arbeit, mindestens. Elkos sind viele tot!

Bei mir laufen die MAMXV an SM 500 (Schlafzimmer) und Canton ?? irgendwelche d'appolito Anordnung in der Küche
Gruß TW

Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 112
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Re: Zu teuer oder okay?!?

Beitrag von ww-hannibal » Mi 23. Aug 2017, 10:23

Ich sage ja es ist ja schön wenn man die schönen sachen sich abhollen kann aber ich leider nicht :cry: ..
Sonst würde ich mal grade nach Köln fahr mir den v2000 für 29,- hollen :o
P.s. könnte schon aber müßte ja auch das Benzin bezahlen und 200Km kosten dann auch schon 25€^^
Aber die habe ich mir mal gekauft schnell bevor es xy macht ^^ :lol: :x :D :) ;)
Bei mir sind die Geräte zwar okay und könnten zum Musikhören genutzt werden mach ich aber net ....sind mir zuschade dafür :o
Hab doch meinen Power AMP Grundig FineArts V3 mit Universum FB von MA-1000 ...
V3.jpg
Aber die 78-84er bleiben aus ^^ :lol:

timundstruppi
Beiträge: 264
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Zu teuer oder okay?!?

Beitrag von timundstruppi » Do 24. Aug 2017, 00:26

Bin gerade in K
V2000 für 29 ist zu teuer, 2 E habe ich schon bezahlt :lol:
Neh will nur die XVAV5k.

MaxG
Beiträge: 107
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 16:08

Re: Zu teuer oder okay?!?

Beitrag von MaxG » Sa 26. Aug 2017, 14:27

3 Geräte für 70 Öcken. Voll okay. Kann natürlich sein, dass die komplett im A... sind. Dann wird es teuer. Aber meist verkaufen die Leute als DEFEKT, weil sie so weniger Beschwerden haben. Der Tuner ist halt eine echt olle Kamelle. Analog-tuning und von der Technik aus dem unteren Preissegment. Mehr geht halt in die kleinen Gehäuse nicht rein. Die Minis sind halt aber recht witzig anzuschauen.
Verstärker: SV2000, V7500 --- Tuner: T7500, 2xST2000, ST1500 --- Tape: SCF6200 , Sony TC-K790ES --- CD: Technics SL-PG-420A --- Box: Canton Forum 300 --- Phones: Sennheiser HD540 Reference --- Walkman: BeatBoy 120

Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 112
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Re: Zu teuer oder okay?!?

Beitrag von ww-hannibal » Sa 26. Aug 2017, 23:33

War der MT-200 nicht schon etwas Aktueller ?
(Hifimuseum)
(http://www.hifimuseum.de/grundig-mt100-200.html)
(Der MT 200 hat eine automatische Sendersuche (Tuning) und eine dreistellige Digitalanzeige mit "eineinhalb" Nachkomma- stellen, dafür aber nur 5 LEDs für die Feldstärke, da kann man im unteren Feldstärke-Bereich fast nichts reproduzierbar einstellen.)

Aber egal die Drei sind Heute angekommen werde morgen die mal auspacken ..
WP_20170826_18_33_17_Pro.jpg
Mal sehen was genau ist ...

MaxG
Beiträge: 107
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 16:08

Re: Zu teuer oder okay?!?

Beitrag von MaxG » So 27. Aug 2017, 00:13

Ist ja wie Weihnachten! Wir erwarten einen Bericht, sonst kommt der Krampus!
Verstärker: SV2000, V7500 --- Tuner: T7500, 2xST2000, ST1500 --- Tape: SCF6200 , Sony TC-K790ES --- CD: Technics SL-PG-420A --- Box: Canton Forum 300 --- Phones: Sennheiser HD540 Reference --- Walkman: BeatBoy 120

Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 112
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Re: Zu teuer oder okay?!?

Beitrag von ww-hannibal » So 27. Aug 2017, 01:12

Hab hier noch einen R-1000 stehen seit ?!?! längerem ^^
r1.jpg
Aber auch noch nicht zugekommen und ich habe ja 3 oder 4 die laufen ^^ also nicht so schlimm ist angeblich mit Anleitung/Schaltplan und Rechung vom Kauf aber noch OVP vom Kauf bei Ebay können auch steine drin sein^^ :lol: :oops:

Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 112
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Re: Zu teuer oder okay?!?

Beitrag von ww-hannibal » Mo 28. Aug 2017, 22:32

So Heute habe ich mal das Packet auf gemacht und es sah gut aus ....

Der MA100 hat an einer ls buchse einen wackler und muß mal gesäubert werden läuft aber ohne Große probleme.
Der MT100 ist 98% Okay nur das licht geht nicht an der skala ..
Der MXV100 ist ein Kanal nicht da denke aber nach Elko kur geht der wieder wie neu ...
Mini.jpg
Zustand ist Top verpackung super die 15€ waren das voll wert top danke dafür!!

LG

Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 214
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Zu teuer oder okay?!?

Beitrag von mampfi » Di 29. Aug 2017, 12:24

Sieht nach einem Schnäppchen aus... :D
2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung und Dolby. Und jetzt neu mit Burr Brown OP-Amp Ausgang.Täglich in Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig ST 6000, TS 1000 und Grundig A5000 an Canton Plus E Subwoofersystem . In der Garage: Grundig SV 2000 und Tuner T7500. Im Esszimmer: Grundig V5000, Grundig T5000, grundig CF 5500 und Grundig CF 5500-2.

Grundig forever :D

Antworten

Zurück zu „Kuriose Ebay-Angebote über Grundig oder HiFi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast