Schade! Pytal geht vom Netz.

......auf weitere Grundig Seiten oder sonstiges Alt HiFi

Moderator: haribert

Antworten
timundstruppi
Beiträge: 279
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Schade! Pytal geht vom Netz.

Beitrag von timundstruppi » So 27. Mai 2018, 21:45


Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 227
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Schade! Pytal geht vom Netz.

Beitrag von mampfi » So 27. Mai 2018, 22:25

..es soll aber unter hifi-archiv.info wieder zurückkehren. :D
2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder 4Spur Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung, Dolby, Burr Brown OP-Amp Ausgang. Und jetzt neu: Die VU Meter zeigen das Hinterbandsignal an.Täglich im Wohnzimmer in Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig A5000, Grundig ST 6000, TS 1000 und Grundig CF5500-2 an Canton Plus E Subwoofersystem. Im Esszimmer: Grundig V5000, Grundig T5000, grundig CF 5500 und Grundig CF 5500-2. In der Elektronikwerkstatt: Grundig V 5000, Tuner T6500 und Revox B77/HS. In der mech. Werkstatt: Grundig SV2000.

Grundig forever :D

timundstruppi
Beiträge: 279
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Schade! Pytal geht vom Netz.

Beitrag von timundstruppi » Mo 28. Mai 2018, 07:38

hoffen wir es... :?:

timundstruppi
Beiträge: 279
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Schade! Pytal geht vom Netz.

Beitrag von timundstruppi » Di 29. Mai 2018, 07:56

http://www.hifi-archiv.info/
Ja es füllt sich wieder, Grundig ist schon da. ;)

Antworten

Zurück zu „Interessante Links“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast