GRUNDIG T5000

.....was zu Grundig oder anderem HiFi

Moderator: haribert

Antworten
suedfrau43
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 14:20

Re: Grundig T 5000

Beitrag von suedfrau43 » Do 13. Apr 2017, 15:37

Hallo u. guten Tag,

ich bin auf der Suche nach einem Prozessor für einen Grundig T-5000 ( IC 601 ) Typ: LC 80276P von Motorola. Leider bin ich bis dato nicht fündig geworden! Ich würde mich freuen auf diesem Weg eine Lösung zu finden! MfG Stefan

Benutzeravatar
ww-hannibal
Beiträge: 100
Registriert: Di 28. Mär 2017, 00:39
Wohnort: Weitweg

Re: Grundig T 5000

Beitrag von ww-hannibal » Mi 19. Apr 2017, 01:37

Hi,
Ich habe mal geschaut aber die CPU ist ein Geist tip Such in der Bucht und Kleinanzeigen nach einem im schlechten zustand vier mal runter gefallen Defekt und so weiter da ist das der Chip drin :idea: .So wie ich als Bänker das hier sehen kann ist das ja eine eigene platine aber bin nicht vom fach.
Spannung am Chip da ? z.b. pin 5 Batt oder V5 Netz /pin 1 ist aus usw. wird der Chip Warm 30-40 Grad oder richtig Warm 60-Feuerwehr?
Aber sicher das der Chip von Moto ist SC könnte auch Semiconductor sein oder nicht wie gesagt bin fischer keine ahnung :o .
Hier der link zum Plan : https://elektrotanya.com/grundig_t5000_ ... nload.html
LG
Jens

Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 122
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

GRUNDIG T5000

Beitrag von mampfi » Sa 28. Okt 2017, 22:02

Test
2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung und Dolby. Täglich in Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig ST 6000, TS 1000 und Grundig A5000 an Canton Plus E Subwoofersystem . In der Garage: Grundig SV 2000 und Tuner T7500. Im Esszimmer: Grundig V5000, Grundig T5000, grundig CF 5500 und Grundig CF 5500-2.

Grundig forever :D

Antworten

Zurück zu „ich suche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast