1k€ für A5k

wenn ihr diesbezüglich etwas findet hier hinein...

Moderator: haribert

Antworten
timundstruppi
Beiträge: 279
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

1k€ für A5k

Beitrag von timundstruppi » Sa 15. Sep 2018, 10:35


Pollux
Beiträge: 39
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 09:19

Re: 1k€ für A5k

Beitrag von Pollux » Sa 15. Sep 2018, 10:57

Ist natürlich jenseits von Gut und Böse. Die Dinger sind aber auch wirklich recht selten. Grundig hat ja immer große Stückzahlen gebaut, aber A5000, XV5000 und MV100 sind nicht oft anzutreffen.

Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 227
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: 1k€ für A5k

Beitrag von mampfi » Sa 15. Sep 2018, 12:53

...autsch..............
2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder 4Spur Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung, Dolby, Burr Brown OP-Amp Ausgang. Und jetzt neu: Die VU Meter zeigen das Hinterbandsignal an.Täglich im Wohnzimmer in Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig A5000, Grundig ST 6000, TS 1000 und Grundig CF5500-2 an Canton Plus E Subwoofersystem. Im Esszimmer: Grundig V5000, Grundig T5000, grundig CF 5500 und Grundig CF 5500-2. In der Elektronikwerkstatt: Grundig V 5000, Tuner T6500 und Revox B77/HS. In der mech. Werkstatt: Grundig SV2000.

Grundig forever :D

MaxG
Beiträge: 107
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 16:08

Re: 1k€ für A5k

Beitrag von MaxG » Di 18. Sep 2018, 15:56

Phantasie...
Verstärker: SV2000, V7500 --- Tuner: T7500, 2xST2000, ST1500 --- Tape: SCF6200 , Sony TC-K790ES --- CD: Technics SL-PG-420A --- Box: Canton Forum 300 --- Phones: Sennheiser HD540 Reference --- Walkman: BeatBoy 120

Antworten

Zurück zu „Kuriose Ebay-Angebote über Grundig oder HiFi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast