Grundigs Technische Jahrbücher ab 1977

Alles was in keine Kategorie passt oder nichts mit HiFi zu tun hat.

Moderator: haribert

Antworten
Benutzeravatar
Woogie
Beiträge: 12
Registriert: Di 3. Dez 2019, 08:18
Wohnort: Dortmund

Grundigs Technische Jahrbücher ab 1977

Beitrag von Woogie »

Hi zusammen,

ich habe aus dem Fundus meines Vaters diverse technische Jahrbücher gefunden.
1977 - 1980, 1985 bis 1995

Leider fehlen die spannenden Jahre 81-84.
Wer aber Interesse hat oder was zu Geräten wissen will, dem kann ich gerne Kopien der Seiten zukommen lassen.

Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 489
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Grundigs Technische Jahrbücher ab 1977

Beitrag von mampfi »

Wie wär's mit einem ordentlichen Scan für den Downloadbereich?
2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder 4Spur Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung, Dolby, Burr Brown OP-Amp Ausgang. Und jetzt neu: Die VU Meter zeigen das Hinterbandsignal an.Täglich im Wohnzimmer in Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig A5000, Grundig ST 6000, TS 1000 und Grundig CF5500-2 an Canton Plus E Subwoofersystem. Im Esszimmer: Grundig V5000, Grundig T5000, grundig CF 5500 und Grundig CF 5500-2. In der Elektronikwerkstatt: Grundig V 5000, Tuner T6500 und Revox B77/HS. In der mech. Werkstatt: Grundig SV2000.

Grundig forever :D

Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 563
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Grundigs Technische Jahrbücher ab 1977

Beitrag von timundstruppi »

Ist das was anderes als die Technische Information?

https://www.hifi-archiv.info/grundig.html

Nach unten Scrollen!

Benutzeravatar
wombel
Beiträge: 28
Registriert: Do 19. Mai 2016, 15:26
Wohnort: Mettmann

Re: Grundigs Technische Jahrbücher ab 1977

Beitrag von wombel »

In Grundigs Technischen Jahrbüchern waren viele Tabellen und Hinweise enthalten.

Das waren kleine DIN A6 Bücher mit Adressen der
Grundig Niederlassungen und Partnerfirmen,
Frequenz- und Pegeltabellen,
Ersatzteillisten mit Sachnummern
Datentabellen über Tonköpfe und Antriebsriemen (leider nur Sachnummern, keine Maße)
und vieles mehr.
Aber keine technischen Berichte wie in der Technischen Information.
C821577E-9EF1-41E6-A5BF-A27AF59D58BE_1_201_a.jpeg
6409F8D8-672F-4901-BD0F-EC5ECD5D19DB_1_201_a.jpeg

Ich denke, diese Bücher zu scannen wäre sehr aufwendig, da DIN A6 Format, dünnes Papier und 150 bis 200 Seiten je Buch. Bis auf einige Frequenz- und Pegeltabellen sehe ich da auch nicht viel Nutzen, nach den Sachnummern kann man heute leider nichts mehr bestellen ...

Viel Grüße
Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine kleine Grundig-Sammlung:
Grundig Hifi Studio 50 (RT50+SV50+HVS1+Braun PCS5), TK5, TM320, NF-1, SV50, RT50, SV40, RT40, SV80, SV85, SV140, RT100, SV200, RT200, RTV650, RTV1020, RTV1040, SV2000, R2000, ST6000, ST6500, CF5500-2, T7500, XV7500, V7500, CF7500, PS3500, MXV+MA+MT100+MCF500, CR485, CN1000 Toplader, C8800
RV3, MV60, MGL1505 Universal-Filtermesszusatz UFMZ7, MGL207/10 Codificator DPL, SV41 Signalverfolger, SC5
Die meisten Geräte müssen noch revidiert und abgeglichen werden.

Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 563
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Grundigs Technische Jahrbücher ab 1977

Beitrag von timundstruppi »

Na dann wohl nicht so interessant... ;)

Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 489
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Grundigs Technische Jahrbücher ab 1977

Beitrag von mampfi »

Interessant wären die schon, aber praktisch nicht zu scannen.
2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder 4Spur Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung, Dolby, Burr Brown OP-Amp Ausgang. Und jetzt neu: Die VU Meter zeigen das Hinterbandsignal an.Täglich im Wohnzimmer in Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig A5000, Grundig ST 6000, TS 1000 und Grundig CF5500-2 an Canton Plus E Subwoofersystem. Im Esszimmer: Grundig V5000, Grundig T5000, grundig CF 5500 und Grundig CF 5500-2. In der Elektronikwerkstatt: Grundig V 5000, Tuner T6500 und Revox B77/HS. In der mech. Werkstatt: Grundig SV2000.

Grundig forever :D

Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 563
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Grundigs Technische Jahrbücher ab 1977

Beitrag von timundstruppi »

Das ist dann eine Fleißaufgabe.
Habe ich mit einem Reparaturleitfaden für meinen alten Audi TQ auch mal gemacht..

Benutzeravatar
Woogie
Beiträge: 12
Registriert: Di 3. Dez 2019, 08:18
Wohnort: Dortmund

Re: Grundigs Technische Jahrbücher ab 1977

Beitrag von Woogie »

Hi,

ja, wie mein Namesvetter wombel ausführt, sind das genau diese.
Und alles scannen ist sehr aufwändig.

Die werden dann wohl beizeiten mal im Altpapier landen ...

Antworten

Zurück zu „Klatsch und Tratsch“