Ein Hamburger in Stuttgart

Neuanmelder können / sollen sich hier vorstellen

Moderator: haribert

Antworten
Captain Soul
Beiträge: 18
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 22:55
Wohnort: eigentlich HH..., jetzt S

Ein Hamburger in Stuttgart

Beitrag von Captain Soul »

Moin moin, liebe Grundig-Freunde!

Als erstes mal euch allen die besten Wünsche für das neue Jahrzehnt!

Bin seit ein paar Tagen hier angemeldet und möchte mich kurz vorstellen. Bin Rentner, dennoch berufstätig, und mich hat's vor etwa drei Jahren in den Süden verschlagen. Meine beiden Haupt-Interessengebiete sind 1. Musik und Tonträger (vor allem Vinyl) und 2. Tonbandgeräte, mit Schwerpunkt Grundig 60er Jahre.

Hier im Forum geht es ja offensichtlich recht ruhig zu. Na ja, vielleicht kann ich ja in Zukunft dazu beitragen, daß sich dieser Zustand ändert... :)

Gruß, Wolfgang

Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 517
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Ein Hamburger in Stuttgart

Beitrag von mampfi »

Herzlich Willkommen hier im Grundig Forum.
2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder 4Spur Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung, Dolby, Burr Brown OP-Amp Ausgang. Und jetzt neu: Die VU Meter zeigen das Hinterbandsignal an.Täglich im Wohnzimmer in Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig A5000, Grundig ST 6000, TS 1000 und Grundig CF5500-2 an Canton Plus E Subwoofersystem. Im Esszimmer: Grundig V5000, Grundig T5000, grundig CF 5500 und Grundig CF 5500-2. In der Elektronikwerkstatt: Grundig V 5000, Tuner T6500 und Revox B77/HS. In der mech. Werkstatt: Grundig SV2000.

Grundig forever :D

Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 638
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Ein Hamburger in Stuttgart

Beitrag von timundstruppi »

Moin,
Die 60er sind hier wenig abgehandelt...

Toll klangen die noch nicht und sahen auch nicht gut aus. Aber Geschmackssache

Captain Soul
Beiträge: 18
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 22:55
Wohnort: eigentlich HH..., jetzt S

Re: Ein Hamburger in Stuttgart

Beitrag von Captain Soul »

timundstruppi hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 22:23
Aber Geschmackssache
So ist es! :)

Und was den Klang betrifft: wenn die Kisten runtergenudelt sind und keine Pflege bekommen haben, klingen sie tatsächlich mies... aber es geht auch anders. Ich hatte im Lauf der Jahre sechs Grundig-TBs, die (nicht von mir) technisch in einen Quasi-Neuzustand versetzt worden waren (TK 27L, 32, 40, 41, 47 und 341), und die brauchten klanglich einen Vergleich mit deutlich höherpreisigen und neueren Geräten nicht zu scheuen!

Gruß, Wolfgang

dynamike
Beiträge: 55
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 15:54
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ein Hamburger in Stuttgart

Beitrag von dynamike »

Ja, da sag ich auch mal herzlich Willkommen, Wolfgang!
Ich bin für jede Wiederbelebung offen :D
LG
Mike
XV/V/A/T 5000, CF5500, T1000, R1000, TS1000 4-Spur, Monolith 50, Audiorama 8000, M400, XM 400, XM 600, R25

Captain Soul
Beiträge: 18
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 22:55
Wohnort: eigentlich HH..., jetzt S

Re: Ein Hamburger in Stuttgart

Beitrag von Captain Soul »

Danke, Mike! Schaun mer mal... :)

Gruß, Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Wer ist neu im Forum“