TV....46 VLE 7130 BF....Inverter testen

Moderator: haribert

Antworten
hschwenk
Beiträge: 2
Registriert: Mi 26. Feb 2020, 14:25

TV....46 VLE 7130 BF....Inverter testen

Beitrag von hschwenk »

Hi,
bei meinem Grundig TV ein 46 VLE 7130 BF fehlt die Spannung für die LED Hintergrundbeleuchtung.
Die 24 Volt, kommend vom Netzteil liegen am Inverter an. Ich möchte testen ob der Inverter defekt ist oder ob die Helligkeitsreglung nicht funktioniert.
Ich denke dass die beiden Leitungen, gelb = dim und schwarz = BL vom Netzteil zum Inverter für die Helligkeitsreglung zuständig sind…??
Frage1: weis jemand welche Spannung da anliegen muss?
Ich habe 0,5 bis 1,3 Volt je nach Helligkeitsreglung gemessen, wobei der Kontakt dim negative gegen BL ist.
Frage2: weis jemand ob ich an diese beiden Leitungen eine externe Spannung anlegen kann so dass
der Inverter eine Spannung für die LEDs erzeugt?

Vielen Dank im Voraus

Was ich bisher gemacht habe:
Von den vier LEDs Gruppen der Hintergrundbeleuchtung war jeweils eine LED defekt. Ich habe die defekte LED mit einem 110 Ohm Widerstand überbrückt.
Beim Anlegen einer Spannung, mit einem 100 Ohm Widerstand in Reihe, von 90 bis 120 Volt leuchten die LEDs. Auch nach dem Zusammenbau des TV bekomme ich ein Bild, wenn ich die Hintergrund Beleuchtung mit externer Spannung 120 Volt betreibe. Das Bild ist etwas dunkel, aber eine höhere Spannung als 120 Volt liefert mein regelbares Netzteil nicht.
Man sieht auch nicht dass einige LEDs nicht mehr vorhanden sind.
Offensichtlich funktioniert alles bis auf die fehlende Spannung der Hintergrundbeleuchtung.

Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 563
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: TV....46 VLE 7130 BF....Inverter testen

Beitrag von timundstruppi »

schaue mal bei Elektrotanya.com, ob du den Schaltplan bekommst.
ggf Chassisnummer eingeben

hschwenk
Beiträge: 2
Registriert: Mi 26. Feb 2020, 14:25

Re: TV....46 VLE 7130 BF....Inverter testen

Beitrag von hschwenk »

Vielen Dank für die Info wo ich einen Schaltplan finden kann. Die Adresse war mir nicht bekannt.
Leider ist für mein Gerät kein Schaltplan verfügbar. Ich habe auch im Netz keinen Schaltplan gefunden.
Da bei ebay ein gebrauchter Inverter günstig angeboten wurde habe ich Diesen erworben.
Leider erzeugt dieser Inverter keine Spannung für die LEDs, Hintergrundspannung, obwohl die 24 Volt Versorgungsspannung auf der Inverter Platine an den Elkos ankommen.
Entweder ist dieser Inverter auch defekt oder die Helligkeitsreglung steuert den Inverter nicht an.
Hat jemand eine Idee wie ich das prüfen / messen kann?
Gruß

Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 563
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: TV....46 VLE 7130 BF....Inverter testen

Beitrag von timundstruppi »

Ich habe neulich auch einen Gr-SP bei Tanya gesucht und nur über die Chassisnummer gefunden.

Antworten

Zurück zu „Flat“